Neuigkeiten

Was bitte ist ein Mädchen Musikzug? Letzten Freitag bekam ich passenderweise von Timo Freitag die Anfrage, ob ich nicht am Samstag sein Benefizkonzert mit dem Mädchen Musikzug Neumünster, dem Blasorchester SV Tungendorf und der Sängerin Christina Heeschen fotografisch begleiten könnte. Das Ganze geht zugunsten des Dt.Kinderschutzbundes und findet in der Stadthalle Neumünster statt.

 

Da diese Musik nun so rein gar nicht meinem Geschmack entspricht, hielt sich meine Freude in Grenzen. Dementsprechend war auch meine Antwort an Timo, die ungefähr so war:"Hey Timo, tolle Idee, genau meine Musik, da komme ich doch gerne vorbei". 

 

Da die Aktion zugunsten des Dt.Kinderschutzbundes geht, hatte ich es mir dann überlegt und wollte Timo unterstützen. Nach meiner Zusage schnell den PC bemüht, um zu schauen, was ich über den Mädchen Musikzug und das Blasorchester im Internet finden kann.


Siehe da, es gibt in Deutschland genau einen Mädchen Musikzug der sogar Weltweit gebucht wird. Sollte ich mich also so irren? Schon bei den Proben zeigte sich, ich lag mal echt daneben. Als dann die Sängerin Christina Heeschen bei den Proben an der Reihe war, dachte ich nur:"Respekt mit so einem Titel zu beginnen". Als ersten Titel hatte sie sich "my heart will go on" von "Celine Dion" ausgesucht. Nicht gerade eine einfache Nummer und die Töne sollten sitzen dachte ich. Was soll ich sagen...woooow, was für eine Stimme hat diese Frau, einfach sensationell. 

 

Als letztes war das Blasorchester SV Tungendorf an der Reihe. An dem Dirigenten ist echt ein Komiker verloren gegangen und die Musik war alles andere als eingestaubt und langweilig. Die Jungs und Mädels haben die Bühne echt gerockt mit ihrer Musik. 

 

Es war echt ein cooler Nachmittag mit zwei Stunden schöner Musik. Timo, vielen Dank, dass ich dabei sein durfte und sich mein "Bild" über diese Musik geändert hat.


Suche

Portrait Fotogalerie

Facebook LikeBox